"Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt." Buddha

Namaste


Beim Yoga lernst Du Deinen Körper besser kennen und Dein Wohlbefinden selber zu regulieren.

Yoga zeigt Dir Deine körperlichen- und geistigen Grenzen auf.

Du lernst diese Grenzen zu akzeptieren und zu erweitern, -wenn Du das möchtest.

Erkenne Deine Muster und finde heraus, wie Du Diese auf sanfte Weise in positive Bahnen lenken kannst.

Beim Yoga findest Du Zeit für Dich selbst, Zeit für die Innenschau, Zeit um wahr zu nehmen, Achtsamkeit und Dankbarkeit zu leben.

 

In der Yogatherapie kann ich Dich persönlich unterstützen die Herausforderungen des Lebens anzunehmen, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, oder Deine Glaubensmuster zu ändern.

Körperliche-, emotionale- und mentale Symptome wie Ärgernisse, Kriesen, körperliche Beschwerden und Ängste geben Dir Hinweise auf der Suche nach der Ursache!

Ich biete Dir in Deinem Prozess auf deinem Lebensweg professionelle Begleitung an.

Du lernst Vertrauen in Deinen Körper zu gewinnen, Deine Emotionen positiv zu stärken und Deine Gedanken zu klären.